Crowdfunding: Bringen wir die 99%-Initiative in alle Schweizer Bahnhöfe!

Jetzt werden Reichen und Rechten richtig nervös: In den letzten Wochen vor der Abstimmung stecken sie nochmals Millionen in Plakate und Grossversände, um nicht über die wachsende Ungerechtigkeit in der Schweiz sprechen zu müssen.

Mit Scheinargumenten versuchen sie die Bevölkerung hinters Licht zu führen und geben vor, sich für KMUs und den Mittelstand einzusetzen. Dabei wollen sie nur die horrenden Kapitaleinkommen des reichsten 1% beschützen.

Das lassen wir uns nicht gefallen: Deshalb wollen wir auf Plakaten in grossen Bahnhöfen zeigen, wie krass die Abzocke wirklich ist. Damit wir das tun können, brauchen wir 50'000 Franken. Hilfst du uns, die Schwindeleien der Reichen und Rechten aufzudecken?

Die Zwischenziele:

  • 2'000 CHF Brig ✅
  • 6'000 CHF Aarau & Baden ✅
  • 12'000 CHF Chur & Zug ✅
  • 20'000 CHF St. Gallen & Biel
  • 25'000 CHF Luzern
  • 32'000 CHF Lausanne
  • 40'000 CHF Bern
  • 50'000 CHF Zürich

Stand des Crowdfundings:

Total gesammelt: 19130 CHF
Bis zum nächsten Zwischenziel: 870 CHF